Home » Unterricht » Robotik » Räuber und Beute

Räuber und Beute

Sie kennen wohl alle die packenden Tierfilme mit spektakulären Bildern von jagenden Geparden, Wölfen oder Löwen. Und natürlich fiebern wir stets mit, ob sie nun ihre Gazellen, Hirsche oder Zebras erbeuten.

Hand auf’s Herz: Sind Sie jeweils auf der Seite der Pflanzenfresser und freuen sich, wenn die «bösen» Raubtiere leer ausgehen? Oder gluschtet es Sie selber, wenn Sie diese rennenden Steaks betrachten?

Nun, Sie können dank AETNA das erste Mal den Ausgang dieses epischen Wettrennens zwischen Raubtieren und Beutetieren selber mitgestalten:

Bis zum 5. April bauen und programmieren Sie in Dreiergruppen ihr eigenes Tier. Es muss folgendes können:

  • Es bewegt sich in einer ebenen Fläche
  • Es kann dabei Bäumen und Abschrankungen ausweichen, darf aber das Gelände nicht verlassen
  • Es sieht einem tatsächlichen Tier ähnlich, seien Sie also kreativ

Sie entscheiden sich zudem, ob sie ein Raubtier oder ein Beutetier bauen. Der definitive Entscheid macht das Lehrerteam, schliesslich kann es nicht nur Raubtiere geben…

Raubtiere…

  • …  suchen nach der Beute, welche ein helles Licht abgibt (natürlich dürfen Sie auch weitere Sensoren, wie den Distanzsensor, verwenden)
  • …  berühren die Beute und tun dies mit einer Lautäusserung kund, das gilt dann als Fang

Beutetiere…

  • … müssen als Erkennungszeichen die Lampe auf der Oberseite tragen, sie darf nicht zugebaut werden

Wir zeigen Ihnen das Gelände, hier können Sie Ihren Roboter auch testen.

Note und Abgabe

Das Kurzprojekt wird nicht benotet, auch verfassen Sie keinen Bericht dazu. Wir machen stattdessen einen Wettbewerb. Ziel ist es, dass Sie nach diesem Kurzprojekt gerüstet sind für das Hauptprojekt.

Wir messen jeweils die Zeit, bis das Raubtier das Beutetier gefasst hat. Daraus leiten wir neue Begegnungen ab und finden wie bei einem Sportanlass über Achtelfinal usw. die Gewinner*innen heraus und erstellen eine Rangliste.

Neben dem Sportpreis je für Beutetier und Raubtier vergeben wir einen Kreativpreis.

Viel Spass!

Bitte tragen Sie Ihre Namen in die Liste ein, ebenso, ob Sie ein Raubtier oder Beutetier bauen wollen.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.