Home » Unterricht » Biotechnologie » Präzisionspipette

Präzisionspipette

Für genauere Mengen können Sie mit der Molekularpipette arbeiten. Seien Sie aber vorsichtig, das Gerät ist sehr teuer!

  • Schauen Sie, ob Sie die Einstellung ändern müssen: Die Zahl auf der Pipette zeigt das Volumen in Mikroliter an (z.B. 100 entspricht 0.1 ml).
  • Drücken Sie den Knopf auf der Seite, um am Rad drehen zu können. Drehen Sie keinesfalls über den Bereich, d.h. nicht unter 50 und nicht über 1000 ul.
  • Stecken Sie die Pipette auf ein blaues Hütchen in der Plastikpackung. Das Hütchen sollte an der Pipette haften.
  • Drücken Sie den Knopf oben bis zum ersten Widerstand (nicht zu fest drücken)
  • Tauchen Sie die blaue Hütchenspitze in Ihre Flüssigkeit
  • Lassen Sie den Knopf langsam los
  • Bewegen Sie die Pipette auf Ihr Gefäss
  • Drücken Sie den Knopf wieder nach unten, diesmal etwas fester
  • Entnehmen Sie die Spitze indem Sie den Knopf ganz nach unten drücken oder das Hütchen wegziehen.
  • Falls Bakterien enthalten sind, geben Sie das Hütchen in den blauen Plastiksack, ansonsten in den Hausmüll

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.