Home » Unterricht » Biomechanik » 3D-Drucker im AETNA-Unterricht

3D-Drucker im AETNA-Unterricht

Die Schüler*innen im AETNA-Semester Biomechanik können selbständig ein Gruppenprojekt durchführen. Zum ersten Mal testet nun eine Gruppe den Einfluss der Wanddicke von Knochen auf die Stabilität. Dabei verwenden sie einen 3D-Drucker um ihre eigenen Modelle zu produzieren und später zu testen.

Den 3D-Drucker haben wir bereits eingesetzt, um spezielle Lego-Teile für das Robotik-Semester herzustellen. Auf dem Bild wurde gerade ein Rad gedruckt, individueller war die GoPro-Kamerahalterung für Lego-Roboter.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.